Direkt zum Inhalt springen

Italienisch


Der Freikurs Italienisch ist ein Leistungskurs. Er eignet sich für Lernende, die sich für die Berufsmaturität  (mit Italienisch) vorbereiten und / oder eine CELI-Prüfung bestehen wollen. Es werden die Fertigkeiten geübt:

Das sind:


Dazu wird ein Grundwortschatz mit den dazugehörenden Grammatikkenntnissen erarbeitet. Die Lernenden müssen bereit sein, Zeit für das Studium der Sprache aufzubringen.

Erwartungen:


Überblick:

Die CELI Zertifizierung ist eine von nur vier Zertifizierungen, die offiziell durch das Gesetz vom italienischen Bildungsministerium anerkannt ist.

Die CELI Zertifizierung basiert auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und auf der ALTE Framework.

Der Oberbegriff CELI steht primär für 6 verschiedene Niveaustufen bei den Examen für Italienisch. CELI Impatto (A1) - CELI 1 (A2) - CELI 2 (B1) - CELI 3 (B2) - CELI 4 (C1) - CELI 5 (C2).

Es gibt zwei Prüfungstermine pro Jahr (im Juni und November) für alle Niveaustufen und drei Prüfungstermine pro Jahr (März, Juni und November) für CELI Impatto, CELI 1, CELI 2, CELI 3.